Eine Initiative der Berliner Schulen in freier Trägerschaft

Presse

Hier finden Sie nicht nur Presseberichte über die Aktivitäten der AGFS Berlin,
sondern allgemein Hinweise auf Presseberichte über freie Schulen
und bildungspolitische Themen.

Freie ScHulen unter Druck

Archiv

Seit 2003 findet alljährlich in Berlin im September/Oktober die Veranstaltungsreihe „Tag der freien Schulen“ statt,
mit der wir die Zusammenarbeit der Schulen und ihre Präsentation in der Öffentlichkeit unterstützen wollen.
2015 wurde der Tag der freien Schulen auch bundesweit begangen.

Der Tag der Freien Schulen Berlin besteht aus mehreren Bestandteilen:

Beim Bildungsmarkt (früher Markt der Möglichkeiten) stellen sich viele freie Schulen gemeinsam
an einem zentralen Ort der interessierten Öffentlichkeit vor.

Die Elternschaft der freien Schulen organisiert gemeinsam mit der AGFS Berlin ein Podiumsgespräch oder eine Bildungsdebatte zu einem aktuellen bildungspolitischen Thema.

Auf Ortsterminen stellen diverse freie Schulen sich selbst und ihren pädagogischen Ansatz zum jeweiligen Jahresthema vor.

Ein besonders bei den freien Schulen beliebter Bestandteil ist die Gala,
bei der ein gemeinsames kulturelles Programm auf die Bühne in den Kammerspielen des DT gestellt wird.

Immer wieder neue Leitgedanken

Der Auftakt zu der Veranstaltungsreihe „Tag der Freien Schulen“ im Jahr 2003 stand unter der Überschrift „Wir sind so frei!“.
Fortan wurde jedes Jahr unter ein bestimmtes Motto gestellt, das in seiner Assoziation immer auch ein Schulfach widerspiegelte und sich als roter Faden durch alle Veranstaltungen zog. So hieß das Motto des Jahres 2004 „Mit uns können sie rechnen!“ und stellte die Mathematik in all ihren Facetten in den Mittelpunkt. Das Jahr 2005 stand im Zeichen der Sprache, das Motto lautete „Haben Sie Worte!“ und mit „Freie Schulen bewegen“ wurde das Jahr 2006 dem Sport gewidmet, passend zur WM. Mit „Hast Du Töne!“ ging es 2007 weiter. Im Jahr 2008 rückten die Naturwissenschaften mit dem Motto „Hier stimmt die Chemie!“ in den Mittelpunkt und im Jahr 2009 stand das Schulfach Kunst mit „Wir fallen aus dem Rahmen!“ im Vordergrund. Das Jahr 2010 wurde durch das Motto „Wir schreiben Geschichte“ geprägt und 2011 luden wir ein unter dem Motto „Wir machen Theater!“. 2012 stellten wir mit „Wissen, wo‘s langgeht…“ das Schulfach Erdkunde in den Fokus und 2013 hieß es passend zur Bundestagswahl „Sie haben die Wahl!“. 2014 lautete das Motto „Wir sind vernetzt“ und thematisierte das Schulfach IT/EDV/Medien. Mit „Unternehmen wir Schule!“ drehte sich 2015 alles um das Schwerpunktthema WAT/Sachunterricht/Berufsvorbereitung/Wirtschaftslehre. 2016 lautete das Motto „Für’s Leben lernen“. Im Jahr 2017 dreht sich alles um die (Fremd-)Sprachen unter dem Motto „Sprachen öffnen Welten“.
2018 widmeten wir unter der Fragestellung „Kaum zu glauben“ dem Schulfach Religion und 2019 stand der Tag der Freien Schulen ganz unter dem Leitgedanken „Leben ist Vielfalt“.